Gewürze

Die besten indischen Gewürze

Indische Gewürze
Indische Gewürze

Die indische Küche ist für ihre vielfältigen und intensiven Gewürze bekannt. Wer schon einmal auf einem indischen Markt war, kann diese Vielfalt nur bestätigen. Wer gerne indisch in Restaurants isst, weiß, wie schwer es sein kann, sich das passende Gericht heraus zu suchen.

In unserem heutigen Artikel wollen wir euch die wichtigsten und besten indischen Gewürze vorstellen. Dadurch steht dem nachkochen zu Hause auch nichts mehr im Wege, und jeder kann die leckeren Gerichte mit den richtigen Gewürzen selbst zubereiten.

Curry

Wenn man nach indischen Gewürzen sucht stößt man zwangsläufig immer auf das Currypulver. Und das, obwohl Curry genau genommen nicht einmal ein indisches Gewürz ist, es stammt aus der britischen Kolonialzeit in Indien.

Die britischen Kolonialherren waren seiner Zeit mit den unzähligen, vielfältigen indischen Gewürzen total überfordert. Daraufhin ließen sie eine Gewürzmischung erstellen, welche dem europäischen Geschmack entsprach. Die Gewürzmischung ist teilweise dem Garam Masala nachempfunden. Sie schmeckt leicht süßlich und ein wenig pikant.

Die Schärfe von Curry kann variieren, je nach Currysorte. Es können bis zu 36 verschiedene Gewürze für das Currypulver verwendet werden. Kurkuma, Chili, Pfeffer, Kardamom, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Nelke und Muskat sollten aber nicht fehlen.

Curry wird häufig in Pulverform, gerne aber auch als Paste verwendet und überwiegend mit Fleisch, Reis und Gemüse kombiniert. Die Möglichkeiten sind aber vielfältig.

Angebot
Curry Gewürze Set
  • Madras Curry, würzig-scharf
  • Thai Curry, mild-orientalisch
  • Curry Green Garden, kräftig-würzig & grün
  • Ananas Curry, mild-fruchtig
  • Premiumqualität

 

Senfkörner

Senfkörner werden häufig in der indischen Küche verwendet. Je nachdem, in welcher Form man sie in die Gerichte gibt, ändert sich der Geschmack. Röstet man die Körner im Ganzen, so geben sie einen milden und nussigen Geschmack an das zubereitete Gericht ab. Zerstoße kommt ihr scharfes Aroma zum Vorschein.

Senfkörner werden für viele vegetarische Gerichte, aber auch für Reis- und Fleischgerichte verwendet.

Senfkörner, Senfsaat, braun, ganz, 150g, zum Kochen, Braten und Marienieren - Bremer Gewürzhandel
  • Zutaten: SENFSAAT, braun, ganz
  • Alle Produkte vom Bremer Gewürzhandel sind OHNE künstliche Zusatzstoffe, OHNE Geschmacksverstärker, OHNE Konservierungsstoffe, OHNE Glutamat, OHNE künstliche Farbstoffe, OHNE Zuckerzusatz/Dextrose, OHNE Salzzusatz, OHNE Hefeextrakt sowie unbestrahlt, ungeschwefelt und glutenfrei.
  • Wir verzichten auf den Zusatz von billigen Gewichtsbringern wie Salz und Zucker. Alle Produkte werden nach unseren hohen Qualitätsstandards direkt bei uns im Haus verarbeitet.
  • GENUSSHELFER: Wir vom Bremer Gewürzhandel spenden 1 Cent jedes verkauften Produktes an die Menschenrechtsorganisation TARGET e.V. Rüdiger Nehberg. Wir helfen, Sie genießen!
  • 100% NATURTALENT: Wir, der Bremer Gewürzhandel, verwenden ausschließlich hochwertige natürliche Rohstoffe.

 

Bockshornklee

In Indien heißt es grundsätzlich: Kein Chutney ohne Bockshornklee! Die gelblichen Samen haben in der indischen Küche eine sehr große Bedeutung, einerseits, wie eben erwähnt, für Chutneys, andererseits aber auch für Currys. Verwendet werden, je nach Gericht, aber gerne auch die frischen oder getrockneten Blätter, beide geben einen sehr intensiven Geschmack ab.

Die Samen werden oftmals geröstet, um einen intensiveren Geschmack zu erhalten. Bockshornklee ist sehr bekannt, sein Geschmack erinnert teilweise ein wenig an frisch gemähtes Heu. Er schmeckt bitter und leicht mehlig.

BIO-Bockshornklee-Samen gemahlen – Bockshornkleepulver (250g) von Azafran
  • Premium BIO-Bockshornklee-Samen gemahlen (250 Gramm)
  • Das Bockshornkleepulver stammt aus Europa oder Ägypten. Es zeichnet sich durch seinen typischen bitteren aber auch aromatischen Geschmack aus und ist ein typischer Bestandteil vieler indischer Curry Gewürzmischungen.
  • Im wiederverschließbaren Aromabeutel a 250g verpackt!
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen, unbestrahlt, im Labor getestet
  • Kontrollstelle: DE-ÖKO-009

 

Zimt

Zimt ist im Geschmack sehr würzig, schmeckt gleichzeitig aber auch süßlich. Eigentlich ein Gegensatz also zu den überwiegend scharfen Gewürzen aus der indischen Küche.

Dennoch, wer die Kombination aus süß und scharf schon einmal probiert hat kann es bestätigen: Zimt harmonisiert wunderbar mit den anderen Gewürzen. Es ist Bestandteil der Garam Masala, deshalb wird Zimt natürlich häufig für Reis-, Fleischgerichte und Currys verwendet.

Gleichzeitig schmeckt Zimt aber auch besonders gut in Chai Tees und wird auch gerne als Bestandteil oder zur Dekoration verschiedener Süßspeisen verwendet.

BIO-Ceylon Zimt – Zimtstangen (20 Stk) - 10 cm von Azafran
  • Premium BIO-Ceylon Zimtstangen (20 Stk) in Länge 10 cm
  • Die Ceylon-Zimtstangen stammen aus Sri Lanka und gehören zu den edelsten Zimtarten der Welt.
  • Im OPP-Flachbeutel a 20 Stk verpackt
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen
  • Glutenfrei, Laktosefrei - DE-ÖKO-009

 

Ingwerpulver

Ein weiteres brennend scharfes, in Indien aber sehr gerne verwendetes Gewürz ist Ingwer, genauer gesagt Ingwerpulver.

Ingwer stammt aus der Knolle einer Pflanzenart der Ingwergerichte. Vor allem in Ostasien war das Gewürz früher sehr wichtig, da es das einzige scharfe Gewürz in dieser Region war. Ingwer ist
Bestandteil der Garam Masala und wird vor allem für Currys und verschiedene Chutneys verwendet.

Bio Ingwerpulver (500g) | Ingwer gemahlen | Ingwerwurzel gemahlen perfekt fuer Ingwertee Ingwertinktur Ingwerwasser oder zum Kochen
  • BIO INGWERPULVER - Unser Bio Ingwer Pulver in Premium Qualität wird aus hochwertigen Bio Ingwerwurzeln, die sehr schonend getrocknet wurden, gemahlen.
  • GESCHMACK - Unser hochwertiges Bio Ingwerpulver schmeckt hervorragend, hat eine intensive Schärfe und zeichnet sich durch sein leicht süßes Aroma aus. Um den Geschmack langfristig zu garantieren verwenden wir wiederverschliessbare Aroma-Frischebeutel
  • ANWENDUNG - Unser Bio Ingwerpulver eignet sich perfekt zum Zubereiten von Ingwertee oder Ingwerwasser. Ebenfalls auch perfekt zum Würzen von Gerichten oder zum Herstellen von Ingwertinkturen
  • BIO QUALITÄT - Unser Ingwerpulver ist 100% BIO und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Jeder Beutel wird per Hand in Deutschland abgefüllt und überprüft.
  • ÖKO-KONTROLLSTELLE : DE-ÖKO 001 - Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen, unbestrahlt

 

Cassia

Cassia wird in der indischen Küche ebenfalls gern verwendet. Dabei ersetzt er zumeist ein Gewürz, nämlich den Zimt.

Cassia wird häufig auch chinesischer Zimt genannt, das der Geschmack sehr stark an Zimt erinnert. Er ist aber deutlich intensiver, weshalb er sparsamer eingesetzt werden sollte.

Angebot
Manna (Cassia fistulae) in Stangen, 100g
  • Dragonspice Naturwaren
  • Misc.

 

Garam Masala

Das Garam Masala ist nicht nur ein Gewürz, sondern eine Gewürzmischung. Von dieser Mischung gibt es je nach Region hunderte verschiedener Zusammensetzungen.

Ein Sprichwort besagt, jeder indische Haushalt habe sein eigenes Garam Masala Rezept. In Indien ist diese Gewürzmischung sehr wichtig, sie findet daher in unzähligen Gerichten Verwendung. Ihr Geschmack ist scharfwürzig bis leicht süßlich, hier kommt es natürlich auf die Zusammensetzung der Zutaten an.
Die Hauptbestandteile sind schwarzer Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer und Kreuzkümmel.

250g Garam Masala Gewürzmischung Gewürz indische Köstlichkeit
  • Vollmundig & Geschmacksintensiv
  • Feinstes indisches Gewürz
  • Reine Gewürze und sonst nichts !
  • ohne Konservierungsstoffe und Gluatmat
  • Schnellversand per DHL 1-2 Werktage

 

Chili

Chili oder auch Chilipulver wird eigentlich aus einer Paprikasorte hergestellt. Diese sind bekannt als Chili, Peperoni oder auch Pfefferoni bekannt und gehören zu den Nachtschattengewächsen. Es gibt unzählige verschiedene Sorten, die sich alle in ihrer Schärfe unterscheiden. Der Geschmack ist scharf und erinnert natürlich auch an Paprika. Wie scharf die jeweilige Chilischote oder auch das daraus gewonnene Pulver ist, hängt vom Scoville-Grad der Chili ab und ist sehr unterschiedlich.

Verwenden kann man das Gewürz wie so oft für die verschiedensten Gerichte. Vor allem zu Fleischgerichten und Suppen passt die Schärfe besonders gut.

direct&friendly Bio Geschenkset für Scharfesser mit Chiliöl und Chili von mittelscharf bis extrascharf
  • Bio Chiliöl und Bio Chili, dekorativ in Blechdose verpackt
  • Das ideale Geschenk für alle, die scharf kochen
  • Für alle Profis: Schärfegrade 2, 5 und 10 (3.000, 25.000 und 120.000 Scoville)
  • Von mittelscharf über scharf zu extra scharf
  • Für jeden Schärfegeschmack etwas dabei

 

Amchoor

Amchoor ist ein sehr hellgelbes Pulver, welches aus getrockneten grünen Mangos gewonnen wird.

Der Geschmack des Pulvers erinnert auch an Mango, er ist leicht süßlich bis sauer, je nachdem, wie Reif die Mangos waren, die zur Herstellung verwendet wurden. Amchoor kann durchaus auch mit Zitronen- oder auch Limettensaft ersetzt werden.

Generell gibt das die Säure verschiedenen Gerichte eine besonders interessante Note.

 

Kurkuma

Kurkuma ist eines der ältesten indischen Gewürze. Es konnte belegt werden, dass dieses Gewürz bereits vor 4000 Jahren verwendet wurde.

Auch heute noch spielt es in Indien eine große Rolle. Indien ist einerseits das größte Kurkuma-Anbauland der Welt, verbraucht andererseits aber auch 80% der Welternte für die eigenen Bedürfnisse. Wie könnte es anders sein – Kurkuma wird häufig auch als Bestandteil  des Garam Masala verwendet.

Es schmeckt sehr würzig und leicht bitter und eignet sich für unzählige indische Gerichte.

Angebot

 

Tamarinde

Die Tamarinde, oder auch indische Dattel bzw. Sauerdattel genannt, ist bei uns eher weniger bekannt.

Bei der Tamarinde handelt es sich um die Früchte, und nicht wie der Name vermuten lassen würde um die Rinde des Tamarindenbaums. Es gibt die Tamarinde in zwei Geschmacksvariationen. Die süße Tamarinde hat ein bräunliches, die saure Tamarinde ein fast schwarzes Fruchtfleisch. Die saure Tamarinde schmeckt dabei ähnlich wie Zitronensaft, die süße Tamarinde hingegen ist süßer als Schokolade.

Zumeist wird die Frucht des Tamarindenbaumes kandiert und mit Chili gewürzt als Konfekt angeboten.

450g Frische Süsse Tamarinde aus Thailand
  • Frische Süss saure Tamarinde aus Thailand
  • Nettogewicht: 450g
  • Achtung!!!! Verpackung ändert sich immer

 

Kreuzkümmel

Beim Kreuzkümmel handelt es sich um die getrockneten Früchte einer asiatischen Pflanze. Dieses Gewürz duftet sehr intensiv und leicht süßlich, der Geschmack hingegen ist leicht bitter und etwas schärfer.

Kreuzkümmel ist eines der Bestandteile des Garam Masala und wird in vielen Gerichten verwendet. Darunter fallen auch Backwaren, Currys, Dips und natürlich, wie so oft, Reisgerichte.

 

Nelken

Nelken, also die getrockneten Blütenknospen des Gewürznelkenbaumes sind scharf und haben einen leicht brennenden Geschmack. In Europa werden Nelken gerne für Glühwein oder Weihnachtsgebäck verwendet, in Indien verfeinert man damit vor allem Reisgerichte und Curry. Nelken sind zudem Bestandteil des Garam Masala.

Frische, gute Nelken erkennt man daran, dass sie leicht fettig sind und etwas Öl abgeben, wenn man gegen sie drückt.

Naturix24 – Gewürznelken, Nelken ganz – 100g-Beutel
  • ganze Gewürznelken
  • ohne künstliche Zusätze
  • ohne Konservierungsstoffe
  • aus kontrolliertem Anbau

 

Die indische Küche ist bunt und vielfältig

Es fällt auf, dass die meisten verwendeten Gewürze scharf sind, was einen gesundheitlichen Hintergrund hat. In Indien ist es sehr heiß, die scharfen Gewürze sollen deshalb den Kreislauf ankurbeln und den Körper zum Schwitzen anregen. Wenn das Wasser auf der Haut verdunstet hat dies einen kühlenden Effekt, aber das nur als Hintergrundinformation.

 

Ein Tipp zum Schluss:
Viele der indischen Gewürze werden in gemahlener Form verkauft. Dadurch ist zwar einerseits das Aroma des jeweiligen Gewürzes intensiver, gleichzeitig raucht es aber auch schneller aus. Das bedeutet, dass das Gewürz an Geschmack verliert. Man sollte also, vor allem bei frischen Gewürzen darauf achten, dass man diese luftdicht verpackt, beispielsweise in dafür vorgesehenen Dosen.

Auch sollten sie eher dunkel gelagert werden. Hat man Gewürze in Pastenform, bewahrt man diese am besten im Kühlschrank auf.

Über den Autor.

Würzy

Du oder/und Dein Partner könnt nicht richtig kochen? Da helfe ich doch gerne :-)

Besuche mich auch auf Facebook | Instagram.

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um das Kommentar zu posten